Sozialer Kapitalismus dank Trump?

Dass die G20 jetzt plötzlich Interesse an sozialeren Maßnahmen zeigen, weil sie Angst vor Trump haben, hat viele bedeutende Implikationen. Keine davon ist schön. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaft und Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wie funktionieren Bestätigungsbiasse?

Nachdem ich mal wieder meinen Spaß dabei hatte, mich in sinnlose Disskussionen zu verstricken, mit Leuten deren Vorstellung von einer fruchtreichen Diskussion darin besteht, solange ihre Ansicht wider aller rationalen Logik zu wiederholen, bis ihnen doch alle zustimmen müssen, hatte ich endlich mal Lust, meine Erfahrung mit diesem häufig auftreten Bias zu teilen und seinen mir aktuell bekannten 3 Unterarten zu teilen. Was für ein langer Satz O.o

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Argumentation | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wieso ist Superreichtum schlecht?

Mich beschäftigt schon seit geraumer Zeit, ob meine Verachtung gegenüber Superreichtum begründet werden kann. Ich suchte nach irgendeinem leicht verständlichen Mechanismus. 62 Menschen besitzen so viel, der der gesamte Rest der Menschheit zusammen. Das ist schlecht, da war ich mir stets sicher. Doch anstatt irgendwie mit Inflation und Kaufkraft zu argumentieren, habe ich hoffentlich endlich ein einfaches Konzept gefunden, das erklärt wieso das schlecht ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaft und Politik | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Köln und Co

Inzwischen sind die Übergriffe zu Silvester in Köln über einen Monat her. Zeit meinen Senf dazu zu geben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommentare | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wen/Was retten Veganix wirklich?

Es gibt viele Gründe die dafür sprechen, den böswilligen Lebensstil des Fleischverzehres hinter sich zu lassen und sich stattdessen nurnoch vegan zu erähren… Oder?
Veganismus ist ein aufwendiger Lebensstil, durchaus machbar, aber viele Menschen fürchten die Umstellung. Und noch mehr Menschen haben vermutlich einfach keinen Bock.
Deswegen haben Veganix eine paar Argumente zusammen getragen, die ihre Position stark machen und den Fleischkonsum als alles zwischen unnötig und Mord hinstellen.
Als „zu faul so sehr auf meine Ernährung zu achten, um potentielle Mängel durch den kompletten Verzicht auf Fleisch vorzubeugen“ oder auch euphemistisch Flexitarier genannt, muss ich mit den Argumenten auseinandersetzen. Hier das Ergebnis.
Weiterlesen
Veröffentlicht unter Argumentation, Kommentare | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

3 mal Postgender (+edit)

Wie wir ja alle längst wissen, sind Frauen und Männer komplett gleichberechtigt und absolut niemand kommt heute noch auf die Idee, die einen irgendwie zu benachteiligen oder zu bevorzugen.
Naja, fast alle. Weil es ja doch noch ein paar ZweiflerInnen gibt, trage ich hier mal die 3 Fälle aus diesem Jahr zusammen, die eindeutig zeigen, dass wir längst Postgener sind und Feminismus demzufolge überflüssig.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommentare, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zeitreiseproblematiken

Zeitreisen… Nicht nur nachdem wir vor fast einem Monat das ikonische Datum 21.10.2015 hatten, an dem Marty McFly aus der Vergangenheit ankam, ist das Thema wieder etwas aktueller.
Mit Interstellar und Terminator Genisys ist das Thema auch im Kino weiterhin aktuell. Dabei sind Zeitreisen harter Tobak, weil es gibt da ja das Großvaterparadoxon oder das Terminatorparadoxon… aber wie paradox sind die beiden eigentlich und was gibt es da noch?

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kommentare | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar