bisherige Bilder

Ich bin ja vielseitig „aktiv“ – sprich ich habe viele Dinge, denen ich unregelmäßig und mit einer gehörigen Portion an unkoordiniertem Zeitaufwand unregelmäßig nachgehe. dazu zählen auch digitale Bilder, die hier in der Kurzfassung zusammengeworfen werden.

Die Bilder sind auf Newgrounds gehosted, weil das halt geht und so.
Ist ne hübsche Seite, man kann sinnlos Zeit mit diversen Spielen vergeuden, Submissions sind weitgehend basisdemokratisch organisiert und warum argumentiere ich überhaupt? Da Links:

Ein Haufen riesiger Schädel am Strand.
Ursprünglich nur ein komischer Traum – inzwischen als Teil der Welt von Nightmare. Und tatsächlich empfände ich diese Ansicht als viel entspannender, als so einen gewöhnlichen brütend heißen Strand.
http://www.newgrounds.com/art/view/shuizid/a-peacefull-strand

Mein Avatar
Selbstgemacht halt – entsprechend sieht er aus xD
http://www.newgrounds.com/art/view/shuizid/my-avatar

T-Rex auf Hai bei Rainbownuke
Während eines Art-Contest. Thema leicht verfehlt, aber sah hübsch aus – und schrecklich bunt.
http://www.newgrounds.com/art/view/shuizid/lsd-overload

Alptraum
Alptraum/Nightmare ist eine meiner einigen fiktiven Charakteren. Er ist vergleichsweise harmlos, aber das heißt auch nicht viel xD
http://www.newgrounds.com/art/view/shuizid/introducing-nightmare

Coloration
Weiterer Art-Contest – Lineart war gegeben, ich habe nur coloriert. War sehr aufwendig und wurde nicht unbedingt gut.
http://www.newgrounds.com/art/view/shuizid/don-t-mess-with-her

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Zeichnungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s