Zitate

Eigene
„Ich zitiere mich selbst, weils sonst keiner tut.“
– meine Wenigkeit-

„Ich könnte JEDERZEIT von einem Auto erschlagen werden.“
– überfahren werden is doch ein alter Hut-

„Wer sagt ich sei von dieser Welt und den sie bewohnenden Menschen völlig enttäuscht, dem kann ich nur voller sozialistischer Empörung ins Gesicht sagen: Yo, hamse recht.“
– In Anlehnung an Kalkofe ^^

„Wer meint er/sie sei besonders, der hat sich nie überlegt, dass das die meisten denken.“
– Besonders sein wird eben doch überbewertet

„Aber sieh doch einfach mal das Positive da dran… Was? Keine Ahnung, ich geb nur den Anreiz, suchen musst schon selber.“
„Es hätte auch schlimmer kommen können. Stell dir vor du wärst ausgerutscht und hättest dir das Genick an einer Mülltonne gebrochen.“
– Man kann alles ein wenig optimistischer Betrachten.

„Wer sind eigentlich diese ‚Anderen‘ und warum sind die alle so scheiße?“
– Man selbst ist ja nie an etwas schuld…

„Ich plädiere dafür in der Schule das Fach ‚Selbstständiges Denken‘ ein zu führen.“
– da würde wenigstens jeder was fürs Leben lernen.

„Wenn ich mal tot bin werde ich wie Beetlejuice.“
– Um auch im Jenseits Spaß zu haben

„Entschuldige, ich hoffe es stört dich nicht beim Rauchen, dass ich noch esse.“
– ich möchte ja niemandem zur Last fallen ^^

„Ich bin MONOtaskingfähig.“
– Man sollte auch auf die einfachen Dinge des lebens stolz sein.

„Wer gerne im Dreck spielt, sollte keine teuren Klamotten tragen.“
– Das geht ans Geld.

„Ich bin vertiert. Ich klink das find viel besser als irrewundert.“
– So kam ich mir in dem moment auch vor

„Stoppt Vorurteile, rettet die Apokalypse!“
– Peter Pan mit Brüsten –

„Als die Frage aufkam, wer nun eigentlich die Revolution führen sollte, bin ich als erster aufgestanden! Ich musste auf Toilette. Leider war das den anderen egal.“
Peter Pan mit Brüsten – ‚Einer der auszog Zigaretten zu holen und die Welt rettetete‘

„‚Gay‘ soll in diesem Zusammenhang keine Diskriminierung von Schwulen darstellen, sondern ist lediglich ein rhetorisches Mittel, welches sich auf mit männlichen Homosexuellen in Verbindung gebrachte Stereotype Verhaltensweisen bezieht, ungeachtet dessen ob und falls ja wie viele dieser Gruppe sie tatsächlich an den Tag legen.“
– Naja, ob das so sinnig ist… Ich bin nicht schwulenfeindlich, es mangelt mir nur an einem anderen begriff zur humoristischen Verwendung.

„Ich bin nackt, ich hab Bier, ich bin glücklich.“
– Das kann nicht jeder von sich behaupten… jemals ^^

„Alles was ich sage ist logisch, es ergibt nur keinen Sinn.“
– gilt nur bedingt für geschriebene Worte

A: „Ich feier heute meinen Geburtstag, also mach du mal.“
B: „Aber ich feier heute auch Deinen Geburtstag, also warum soll ich das machen?“
– Siehe eins weiter oben

„Wahrheit ist, was man draus macht.“
– In der Politik ist eben alles Auslegungssache

„Aufklärung ist der Feind der Gerechtigkeit!“

„Auch wenn das blinde Huhn mal ein Korn findet: es ist trotzdem blind.“

Andere:
Carl: „Hörst du das? Das ist der Klang der Vergebung.“
Paul: „Das ist der Klang von ertrinkenden Menschen, Carl.“
Carl: „So hört sich Vergebung nun mal an. Schreie und dann Stille.“
-Lamas mit Hüten 2-

„Cynicism is merely the art of seeing things as they are, instead of as they ought to be.“
-Oscar Wilde-

„Alter ich bin so geil, wenn ich schwul wäre oder ein Weib, ich würd‘ mich anmachen. Und so geil wie ich aussehe, würd‘ ich mir auch ne‘ Chance geben.“
-PPFHJKMANF Wermuth-

2 Antworten zu Zitate

  1. Phi schreibt:

    Na alert, und wo bleibt halt das mit dem „so gut aussehen, dass ich mich selbst anmachen würde“?(i know, was by myself but just don`t care)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s